Samstag, 8. Januar 2011

Ich lese: Schweigt still die Nacht von Brenna Yovanoff

Nachdem ich nun den zweiten Band der Dark Swan-Reihe beendet habe, brauche ich wieder etwas Jugendbuchliteratur und hab mich somit für Schweigt still die Nacht von Brenna Yovanoff entschieden. Ich habe das Buch vor ca. 3 Wochen auf der Facebook-Seite des Script5 Verlags gewonnen und mich riesig darüber gefreut. An dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an den Verlag! :) Nun bin ich wirklich gespannt auf das Buch. Klappentext und Leseprobe klingen schon einmal sehr vielversprechend und das Cover finde ich auch sehr schön und einzigartig.

Produktinformationen:
Autor: Brenna Yovanoff
Titel: Schweigt still die Nacht
Originaltitel: The Replacement
Verlag: Script5
Format: Hardcover
Seiten: 368
ISBN: 978-3-8390-0127-1
Preis: 17,95 € (D) 18,50 € (A)


Klappentext:

Die Wahrheit lautet schlicht: Man kann eine Stadt verstehen, man kann sie kennen, lieben und hassen zugleich. Man kann ihr grollen und es ändert sich nichts. Letzten Endes ist man doch nur ein Teil von ihr.

Mackie Doyles Geheimnis und das seiner Stadt sind untrennbar miteinander verbunden. Um sein Leben zu schützen, tut er gut daran, keine Aufmerksamkeit zu erregen. Doch als ein Kind verschwindet, muss Mackie sich entscheiden: Bricht er das Schweigen oder lässt er das Entsetzliche geschehen?

Kommentare:

  1. Ich überlege noch, ob ich dieses Buch nun lesen möchte oder nicht, mal schauen! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auf deine Rezi, da ich noch etwas unentschlossen bin ob ich es kaufen soll.

    AntwortenLöschen