Dienstag, 27. September 2011

SuB-Zuwachs [KW 38/2011]:


Letze Woche hat mir der Postbote wieder ein paar tolle Schätze vorbeigebracht, die ich euch nun gerne präsentieren würde. :)


Angel Eyes. Zwischen Himmel und Hölle
von Lisa Desrochers

Kurzbeschreibung:
Als Frannie zum ersten Mal Luc begegnet, fehlen ihr die Worte. Dabei ist sie sonst nicht auf den Mund gefallen. Doch der Neue sieht einfach unverschämt gut aus: ein echter Drauf­gänger mit dunkler Aura – genau ihr Typ. Was Frannie nicht weiß: Luc ist ein Dämon mit besonderer Mission. Er soll ihre Seele für die Hölle sichern. Denn Frannie hat eine wertvolle Gabe, von der sie selbst nichts ahnt. Doch auch die himmlischen Mächte schicken einen Kandidaten ins Rennen: Gabe, einen attraktiven jungen Engel. Und ehe sie sich´s versieht, steht Frannie nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch im Zentrum eines uralten Kampfes ...

Für dieses Rezensionsexemplar bedanke ich mich recht herzlich beim Rowohlt Polaris Verlag!


Sternenschimmer von Kim Winter

Kurzbeschreibung:
Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde? Sie erleuchteten den ganzen Himmel, als Iason auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Lochs. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist vorbestimmt, sein Volk zu beschützen.

Für dieses Rezensionsexemplar bedanke ich mich recht herzlich beim Planet Girl Verlag!


Nichts ist endlich von Kirsten Miller

Kurzbeschreibung:
Stell dir vor, du glaubst, dass du schon mal gelebt hast. Stell dir vor, du hast Visionen von einem Jungen, der in einem früheren Leben deine große Liebe war. Stell dir vor, du denkst, dass dieser Junge jetzt wieder lebt. Was würdest du tun? Für die 17-jährige Haven ist die Antwort klar: Sie muss diesen Jungen unbedingt finden! Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft und Zweifeln lässt Haven sich auf eine schicksalhafte und sehr gefährliche Affäre ein …

Für dieses Rezensionsexemplar bedanke ich mich recht herzlich beim Baumhaus Verlag!

Kommentare:

  1. Ah, da sind ja wieder ganz tolle Bücher bei dir eingezogen :-)
    Ich wünsche dir viel Spaß damit ;-)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. "Sternenschimmer" ist ein wirklich schönes Buch :)
    Und "Nichts ist endlich" klingt vielversprechend, bin schon gespannt auf deine Meinung.
    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
  3. Sternenschimmer habe ich auch noch auf dem SuB liegen. Die Bücher klingen aber alle richtig gut!

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen